Erfolgreiche polizeiliche Festnahme in Fichtenwalde am 22.11.2016

handschellen

Dem entschlossenem Handeln der Sicherheitspartner ist es zu verdanken, dass am Dienstag, 22. November ein mit Haftbefehl gesuchter Mann von der Polizei festgenommen werden konnte.

In der Ortslage waren Fremde in einem Mercedes-Transporter mit Bochumer Kennzeichen (BO-) unterwegs, die “Dachdeckerarbeiten” u.ä. mehr zu extrem günstigen Dumpingpreisen angeboten haben sollen. Bei Ablehnung des Angebotes seien die Fremden zudringlich und rabiat im Auftreten geworden. Einige Bürger berichteten, dass diese Fremden sich unerlaubt auf eingezäunte Grundstücke begeben hätten.

Sicherheitspartner haben die fremden Personen in verdeckte Beobachtung genommen und dann den Polizeieinsatz ausgelöst, der zur Festnahme einer der drei Männer geführt hat. Da gegen die beiden anderen Personen nichts vorliegt, mussten sie nach eingehender polizeilicher Überprüfung laufengelassen werden. Das Fahrzeug des Festgenommenen wurde stillgelegt und steht noch im Ort.

Parallel zu dieser Post konnte ich den beteiligten Sicherheitspartnern sowie den unterstützenden Bürgern den Dank der Polizei für das umsichtige und zielorientierte Handeln übermitteln.

 

 

Reinhard Scheiper

Leiter der Sicherheitspartnerschaft Fichtenwalde

0170/188.90.60

 

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare