Fichtenwalder Zapfenmarkt am Sonnabend 03. Dezember 2016 ab 14:00 Uhr

zapf

 

Wenn der große Weihnachtsbaum auf dem Hans-Grade-Platz leuchtet, hat die Vorweihnachtszeit in Fichtenwalde begonnen. Immer am zweiten Adventswochenende treffen sich die Bewohner und Besucher bei Gebäck und Glühwein, lauschen weihnachtlichen Klängen und schlendern über den alljährlichen Zapfenmarkt.

Zum mittlerweile 27. Mal findet das besinnliche Familienfest in diesem Jahr am 3. Dezember ab 14 Uhr statt. Die Kinder können dem Weihnachtsmann ihre Wünsche offenbaren (ab 16 Uhr), kleine Naschereien erbeuten und bei einer Karussell-Fahrt vielleicht sogar einige Schneeflocken erhaschen. Fichtenwalder Vereine wie die Sportgemeinschaft, die Feuerwehr und ihr Förderverein, die “Fiwa Kids” und “Waldkleeblatt” präsentieren sich und ausgewählte Händler bieten ihre Waren an. Unter anderem kann man einer Glaskünstlerin bei der Arbeit über die Schulter sehen, beim Schäfer warme Socken kaufen oder einen Herrnhuter Stern und Kerzen für das weihnachtlich geschmückte Heim erwerben.

Für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgen ab 15.30 Uhr der Frauenchor und am frühen Abend ab 18 Uhr der Posaunenchor Wittbrietzen. Zur Dämmerung wird dann das große Lagerfeuer angezündet. Und dabei schmecken Bratwurst, Crèpes, Waffeln und Glühwein gleich noch mal so gut.

Danke schön! Sie haben das bereits als Favorit markiert.
Keine Kommentare